Du bloggst über Spielzeug und wärst gerne Teil des Toy Fan Teams?
Dann bewirb dich jetzt.

Deine Vorteile:

  • Erreiche neue Leser
  • Erhalte exklusive Testpakete
  • Werde Teil der Community
  • Reichweite durch die Toy Fan Kanäle
Melde dich an.
Beitrag teilen

Da schickt man doch keinen Hund vor die Tür…

Wenn der November sich mal wieder von seiner schlechtesten Seite zeigt, dann ist genau die richtige Zeit es sich zu Hause gemütlich zu machen. Heimelige und kuschlige Atmosphäre schafft ihr ganz leicht mit Lichterketten und Kerzen, die ihr in euren Wohnräumen verteilen und aufstellen könnt.

Am besten so, dass die Kinder nichts umwerfen können oder sich nicht an den Kerzen verbrennen. Durch ein stimmungsvolles Licht hebt ihr ganz nebenbei die Laune, denn warmes Licht wirkt sich positiv auf unser Gemüt aus. Also packt die Lichter aus und macht es euch gemütlich!

Langeweile adé!

Stimmungsvolle Beleuchtung allein, wird die Kinder an tristen Tagen aber sicher nicht bei Laune halten. Deswegen nutzt doch sie Zeit, um gemeinsam schöne Stunden zu verbringen. Und was eignet sich am besten dazu? Klar, spannende Brettspiele kommen immer gut an und versprechen jede Menge Spaß.

Tobago Volcano von Zoch Spiele

Für kleine Abenteurer könnt ihr euch aber auch einen Motto-Tag überlegen: Egal ob Piraten, Indianer oder Steinzeit. Nicht nur in Sachen Verkleidung, spannenden Geschichten und Spielen könnt ihr so bei den Kids punkten, sondern ihr könnt auch dazu passend eine Höhle oder ein Lager im Wohn- oder Kinderzimmer bauen. Das verstärkt nicht nur die Gemütlichkeit, sondern kommt bei den Kindern sicher gut an.

Eine Höhle baut ihr ganz leicht indem ihr eine Decke über zwei gegenüberstehende Stühle legt. Wenn ihr das Ganze noch mit Lichterketten schmückt, dann wirkt es nochmal viel gemütlicher. Natürlich könnt ihr eure Höhle auch noch passend zu dem Motto dekorieren. So kommt echte Abenteurerstimmung auf!

Und wer sich doch nach draußen gewagt hat und zu Hause dann leicht fröstelt, der kann sich‘s von innen wieder warm machen. Nichts geht über einen heißen Kakao (vielleicht sogar mit Mini-Marshmallows) oder einen leckeren Tee. Wer das Ganze mit einer Kinder-Beschäftigung verbinden möchte, der macht zusammen mit den Kindern eine winterliche Teemischung selbst. Die richtige Mischung aus getrockneten Blüten, Blättern und Gewürzen schmeckt den Kindern garantiert.

Und so geht’s:

20 g Zitronenmelisse/Minze

20g Kamillenblüten

20g Hollunderblüten

20g getrockneter Apfel

Eine Prise Zimt

 

Alles mischen und schon ist der super leckere Tee fertig. Eure Kinder werden die Teemischung sicher lieben, denn durch die Minze hat der Tee eine leichte Frische, durch den Apfel auch etwas Süße und die Blüten helfen gegen Erkältung. Und die kleine Prise Zimt bringt schon einen Hauch Weihnachtsflair nach Hause.

Apropos: Brietische Forscher haben 2019 herausgefunden, dass Menschen, die früher anfangen für Weihnachten zu dekorieren, glücklicher sind. Also wenn ihr noch weitere Beschäftigungen für die tristen Tage sucht, dann los!

Newsletter - Anmeldung
Whats App Newsletter - Anmeldung