Du bloggst über Spielzeug und wärst gerne Teil des Toy Fan Teams?
Dann bewirb dich jetzt.

Deine Vorteile:

  • Erreiche neue Leser
  • Erhalte exklusive Testpakete
  • Werde Teil der Community
  • Reichweite durch die Toy Fan Kanäle
Melde dich an.
Beitrag teilen

Es schneit: raus ins Schneegestöber!

Kinder lieben Schnee. Kein Wunder, denn egal ob Schlittenfahren, Schneemannbauen oder eine Schneeballschlacht, das Toben im Freien macht jede Menge Spaß. Und für Kinder, die es gerne etwas ruhiger mögen eignet sich ein idyllischer Sparziergang durch eine stille Winterlandschaft, um mal so richtig abschalten zu können.Egal für welche Aktivität man sich im Winter entscheidet, mit den richtigen Schneespielzeug für Kinder kommt jeder voll auf seine Kosten. Einfach warm einpacken und schon kann der Spaß losgehen!

Weniger ist mehr:

Mit Schnee zu spielen bedarf nicht immer gleich einen vollen Keller an Schneespielzeug für Kinder, das dann im Winter wieder herausgekramt werden muss. Schließlich ist weniger oft auch mehr und es lassen sich auch tolle Spiele im Schnee ohne Schneespielzeug spielen. Wie eingangs erwähnt bringt nichts mehr Action als die gute alte Schneeballschlacht oder das „Einseifen“. Schneemänner bauen oder einen Schneeengel sind genauso „All-time-favorites“, wie ein Iglu oder eine Schneebar zu bauen. Dort kann man den Nachmittag dann auch gleich noch mit einem leckeren Kinderpunsch ausklingen lassen.

Los geht die wilde Fahrt:

Wer fleißig den (Schlitten-)Berg erklimmt, der sollte unbedingt mit einer abenteuerlichen Fahrt belohnt werden. Ein Schlitten, bzw. ein Bob dürfen unter den Schneespielzeugen für Kinder auf keinen Fall fehlen. Zum Beispiel bietet der BIG-Bobby-Bob garantiert jede Menge Spaß. Die kindgerechte Ergonomie und das aufregende Design machen jedes Kind mit dem Bob zum Hingucker am Schlittenberg.

Baumeister aufgepasst:

Das beste Schneespielzeug für Kinder ist oft schon zu Hause. Wer zum Iglu- oder Schneebarbauen noch passende Werkzeuge sucht, der kann einfach Schaufel und Eimer, die eigentlich als Sandspielzeug dienen, umfunktionieren. Denn die Spielzeuge, wie von Smoby oder BIG sind nicht nur wärme-, sondern auch kältebeständig. Das Gleiche gilt für die Kindertraktoren. Mit der richtigen Schaufel, wird jedes Sommerspielzeug zum Schneeräumer umfunktioniert.

Wenn’s draußen stürmt und schneit:

Sollte es im Winter mal doch zu ungemütlich werden, um mit dem Schneespielzeug für Kinder rauszugehen oder einen Sparziergang zu machen, dann braucht man oft einen Plan B, um die Kleinen daheim zu beschäftigen. Wer aber auf winterliche Schneestimmung nicht verzichten will, der kann zum Beispiel Schneesterne basteln und sie ans Fenster kleben. Natürlich darf hier die ein oder andere Leckerei nicht fehlen um das besinnliche Wintergefühl auszudrücken. Wie wäre es denn mit dem Marshmallow-Schneemann in heißer Schoki?

Die richtige Kinderbeschäftigung machen jeden kalten Wintertag zum Erlebnis!

Newsletter - Anmeldung
Whats App Newsletter - Anmeldung