Du bloggst über Spielzeug und wärst gerne Teil des Toy Fan Teams?
Dann bewirb dich jetzt.

Deine Vorteile:

  • Erreiche neue Leser
  • Erhalte exklusive Testpakete
  • Werde Teil der Community
  • Reichweite durch die Toy Fan Kanäle
Melde dich an.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK
Beitrag teilen

Karneval mit Kindern // 9 Tipps und Tricks, wie die närrische Zeit des Jahres mit Kindern Spaß macht

Als echtes Kölsches Mädchen ist Karneval für mich natürlich stets ein Thema. Als ich noch keine Kinder hatte, gab es kein Karneval ohne mich. Seit den Kindern hat sich die Zeit für mich rund um Karneval verändert. Die ersten Jahre als wir mitten in der Karneval Hochburg wohnten, sind wir sogar ab und zu aus der Innenstadt geflüchtet. Seit der Große jedoch immer mehr seinen eigenen Willen an uns Eltern heranträgt, äußert er vermehrt den Wunsch Karneval feiern zu dürfen.

Ich habe mich also letztes Jahr intensiv mit dem Thema Karneval mit Kindern auseinandergesetzt, um meinen Kindern eine wundervolle, unvergessliche närrische Zeit zu schenken. Und siehe da? Sie freuen sich schon jetzt, wie verrückt auf Karneval und nicht nur sie hatten Freude. Mit den richtigen Tipps und der richtigen Planung lässt es sich wunderbar feiern.

Meine 9 ultimativen Tricks für eine unvergessliche Karnevalszeit mit Kindern

Mit dem Brauch von Karneval auseinandersetzen

Wie können wir an einem Fest Freude haben, wenn wir überhaupt nicht wissen, was wir da feiern? Ich finde es wichtig sich bewusst zu machen, warum wir Karneval feiern. Es ist ein uralter Brauch der Lust und Freude auf den Frühling macht. Die Fastenzeit einläutet und das Ende des langen Winters feiert. Viele beklagen sich über den Winterblues, also? Raus und das Leben genießen – das ist Karneval.

Kostüme für die ganze Familie

Die Kinder verkleiden sich und wir Erwachsenen machen einfach somit aber ohne Kostüme? Wie soll denn so Freude aufkommen? Einmal alle in das passende Kostüm und nun kann die beste Zeit des Jahres beginnen. Der Frühling naht, das kann man feiern. Wann dürfen wir uns schon mal öffentlich verkleiden? Meine Empfehlung für noch mehr Spaß? Gemeinsame Kostüme aussuchen oder selbst gestalten. Wir gehen dieses Jahr zum Beispiel als tierisch coole Familie. Jeder als sein Lieblingstier (ein Wunsch des Sohnes, der als Dinosaurier gehen wollte.)

Kindersitzung besuchen

Feiern macht Spaß und das auch schon den Kleinsten. Was fehlt mit Kindern? Der geeignete Raum für die Kleinsten. Besonders an Karneval ein wichtiges Thema. Eine passende Kindersitzung macht daher Groß und Klein viel Freude. Passende Veranstaltungen findet ihr in dem ihr eine Suchmaschine nach „Karneval mit Kindern (und dem Namen eurer Stadt) durchsucht.

Kinderkostümfest selbst organisieren mit Freunden oder besuchen

Wer gern unter sich ist oder Karneval mit dem lauten Trubel auf den Straßen wirklich überhaupt nicht mag, sollte eine eigene Kostümparty mit echtem Karnevalsgebäck und Lieblingsmusik ausprobieren.

Schull- und Veedelszöch

Sind wir mal ehrlich? Kinder lieben Süßigkeiten. Erlauben wir ihnen also den Spaß und sammeln sie gemeinsam, wenn sie vom Himmel regnen. Bei uns kommt allerdings nur in den Beutel, was wir auch wirklich essen, alles andere wird nach rechts und links verschenkt. Ihr könnt mir glauben, die freuen sich darüber.

Zudem besuchen wir mit den Kindern nur kleinere Züge. Hier wird so wieso viel mehr geworfen, als auf den überfüllten Zügen, die an Menschenmassen kaum mehr zu überbieten sind. Mir ist das zu viel. Doch auch hier hat jeder seine eigenen Grenzen. Macht das, worauf ihr Lust habt und wenn es nichts ist, kann man immer noch gehen.

Backen an Karneval

Typisch an Karneval? Der fettige Krapfen. Das fettige Essen als Brauch rührt daher, dass vor der Fastenzeit noch einmal richtig gesündigt wird. Viele mussten damals ihr Fett loswerden und haben dies in ihre Speisen vor der Karnevalszeit gebackt. Also? Warum nicht auch einfach mal Selbermachen, um die Zeit noch mehr zu genießen, denn selbstgebacken schmeckt immer noch am besten, oder?

Fasching Bastelei

Auch das Basteln mit Kindern eignet sich hervorragend an Fastelovend. Clowns aus Papptellern oder hübsche andere Ideen, die sich bei Pinterest finden lassen, machen Freude, fördern die Kreativität, das Miteinander und lassen die Langeweile verstreichen.

Weniger ist mehr

Ich glaube, zu keinem Zeitpunkt im Jahr bekommt der Satz „weniger ist mehr“ so viel Bedeutung, wie an Karneval. Um Spaß und Freude am fest zu haben muss man sich nicht unter Druck setzen. Ein Zug mit Kindern, eine Feier und etwas Süßigkeiten reichen vollkommen aus, um den Kindern eine schöne Zeit zu bescheren. Ich denke, dass durch den Druck Spaß haben zu müssen, oft schon die Laune von vornherein weg ist. So flüchten viele, obwohl sie sich das schönste raussuchen könnten, um die Zeit in vollen Zügen zu genießen. Das ist möglich, wenn man es richtig angeht.

Einfach mal von den Kindern leiten lassen

Fasching feiern mit Kindern kann der ganzen Familie Freude bereiten, wenn wir uns Erwachsenen einfach drauf einlassen und gemeinsam eine schöne Zeit verbringen. Das muss nicht jeder Zug sein, oder der Besuch auf jeder Kinderparty, die es gibt. Es reicht, wenn wir unseren Kindern die Hand geben und uns von ihnen leiten lassen.

Ich bin von der anderen Seite, die Karneval über schöne Bräuche, leckeres Essen und viel Spaß zu bieten hat manchmal etwas genervt, aber! Seit ich aufgehört habe mir Druck zu machen in dieser Zeit des Jahres und mich einfach drauf einlasse auf das was kommt, gelingt es mir eine unvergessliche Zeit zu haben. Familien mit Kindern können eine unvergessliche Zeit aus Karneval kreiiren, wenn man sich treiben lässt. Das macht worauf man Spaß hat und sich vielleicht etwas mit dem Brauch der Kultur auseinandersetzt.

In diesem Sinne 🙂

Feiert schön und nehmt die Kinder an die Hand, wenn euch die Lust noch nicht gepackt hat. Ich bin mir sicher gemeinsam werdet ihr eine unvergessliche Zeit erleben.

Ein Gastbeitrag von Liebling ich blogge jetzt

Newsletter - Anmeldung
Whats App Newsletter - Anmeldung