Du bloggst über Spielzeug und wärst gerne Teil des Toy Fan Teams?
Dann bewirb dich jetzt.

Deine Vorteile:

  • Erreiche neue Leser
  • Erhalte exklusive Testpakete
  • Werde Teil der Community
  • Reichweite durch die Toy Fan Kanäle
Melde dich an.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK
Beitrag teilen

Daddyhero

Heute möchten wir euch unser Teammitglied Daddyhero genauer vorstellen.

Wer verbirgt sich hinter Daddyhero?

Hinter DADDYHERO verbirgt sich Dirk, 35 Jahre alt und Papa eines 6jährigen Sohn. Doch neben mir wäre der Blog recht langweilig, so habe ich immer tatkräftige Unterstützung in Form meines Sohn, Nichten, Neffen und ab und an von einem meiner Schwager.

Wie lange bloggst Du schon?

Ich blogge mittlerweile seit etwas über 5 Jahren. Was als Gemeinschaftsprojekt mit meinem Schwager entstanden ist, führe ich nun mittlerweile seit 3 Jahren allein weiter.

Warum bloggst Du?

Als sich mein Sohn Lex angekündigt hatte, habe ich im Internet natürlich nach Tipps und Tricks geschaut, welche das „Papa-werden“ und „Papa-sein“ betreffen. Leider musste ich feststellen, dass sich die ganzen Elternseite eher an Mamis richteten. So kam mir die Idee „Hey, so etwas muss es doch auch für Papas oder werdende Väter geben.“, mal ganz abseits der rosafarbenen Mamiwelt. So ist die Idee zu DADDYHERO entstanden. Ein Portal für Papas, von Papas. Denn auch Papas sind doch irgendwo (natürlich neben den Mamas) Helden des Alltags.

Welche anderen Blogs besuchst Du regelmäßig?

Um ehrlich zu sein fehlt mir durch meinen Hauptjob oft die Zeit viele andere Blogs zu lesen. Dennoch habe ich natürlich schon einige Bloggerkollegen und -Kolleginnen kennenlernen dürfen. Viele davon sind auch Teil des ToyFan Team und dort schaue ich dann doch regelmäßig mal vorbei.

Was muss man sonst noch über Dich wissen?

Als wohl immer jung gebliebener Papa liebe ich es fast genau so sehr wie Lex die neusten Spielsachen und Trends zu testen. Ich kann mich z.B. stundenlang mit Lego beschäftigen. Interessant zu wissen ist sicher auch, dass ich mir mit der Mama von Lex nun eine kleine Schwester für Lex wünsche 😊

Was gefällt dir am besten an Toy Fan?

Bei ToyFan finde ich die Grundidee genial. Wie oft suche ich im Internet nach wirklich Glaubwürdigen Testberichten zu den verschiedensten Dingen. Hier schreiben Eltern ihre ehrliche Meinung und das Hilft ungemein bei der Entscheidungsfindung. Immer wenn ein Geburtstag o.ä. ansteht, schaue ich bei ToyFan vorbei und lasse mich bei der Geschenkewahl inspirieren. ToyFan ist eine große Eltern-Familie auf deren Meinung Wert bei den Herstellern gelegt wird.

Was war dein absolutes Lieblingsprodukt, das du bei Toy Fan bisher vorgestellt hast?

Ganz untypisch für Jungs war wohl das bisherige Highlightdie Smoby Chef Koch CakePop Bäckerei. Lex und auch ich haben es geliebt für Mama, Tante und Oma die verschiedensten CakePops zu zaubern. Das „Gerät“ ist nach wie vor regelmäßig im Einsatz. Spätestens alle 3 Wochen fragt Lex, wann wir wieder „Lollie-Kuchen“ machen.

 

Newsletter - Anmeldung
Whats App Newsletter - Anmeldung